UE Systems D-A-CH

UE Systems D-A-CH

Telefon: +49 171 868 12 55 Email: frankr@uesystems.com

RAS – Remote Access Sensoren

Überprüfen Sie schnell und einfach verbaute oder schwer zugänglichen Lager mit den permanent montierten Remote Access Sensoren von UE Systems.

  • Einfach zu installieren
  • Verbinden mit Switch Box
  • Schnell überprüfen bis zu 8 Lagern
  • Perfekt für schwer zugänglichen Lager
  • Abgelegen und sicher überprüfung
  • Kann angeschlossen werden zu 4Cast System

Wenn der Zugang zum Lager ein Problem darstellt, ist der RAS (Remote Access Sensor) die Lösung.

Wenn der Zugang zum Lager ein Problem darstellt, z. B. wenn ein Motor innerhalb einer Maschine verbaut ist oder der Messpunkt sich in einem schwer zugänglichen Bereich befindet, ist der RAS (Remote Access Sensor) die Lösung.

Befestigen Sie den RAS auf dem Messpunkt und führen Sie das Kabel in einen Bereich, an dem ein RAM (Remote Access Module) angeschlossen werden kann. Um eine Messung durchzuführen, verbinden Sie das RAM mit Ihrem Ultraprobe und speichern Sie Ihren Messwert. Die Installation ist unkompliziert und die Messung wie gewohnt sehr einfach.

Montieren Sie den RAS-Sensor einfach auf Ihrem Messpunkt, schliessen Sie ein BNC-Kabel an und führen das Kabel durch eine Zugangsöffnung nach aussen. Ab diesem Zeitpunkt können Sie ganz einfach Ihr Ultraprobe 9000, 10.000, 15.000 oder 401 anschliessen und die Messung durchführen.

Haben Sie mehrere Lager an schwer zugänglichen Stellen, steht Ihnen hier die UE Systems Switch Boxes zur Verfügung, die es ermöglichen, bis zu 8 Lager an einem Messort zu prüfen!

UE Systems Switch Box

Wenn der Zugang oder die Sicherheit es schwierig machen, einen Messpunkt zu erreichen, ist die RAS Switch Box die Lösung, die eine dezentrale Messung schnell, einfach und sicher macht.

Messen Sie einzelne oder mehrere Punkte aus sicherer Entfernung durch die Montage eines dauerhaft verbauten RAS an einem Messpunkt und verbinden diesen durch ein BNC-Kabels mit der Switch Box. Nach der Montage können bis zu 8 Messpunkte an einer Abnahmestelle gemessen werden. Zum Messen schliessen Sie ein RAM (Remote Access Module) an die Switch Box an, wählen einen Messpunkt und erfassen die Daten. So einfach ist das!

Die UE Switch Box kann mit dem Ultraprobe 9.00010.00015.000 und 401 verwendet werden.

Hoch-Temperatur Gebrauch

Wenn das testobjekt operiert mit hohe temperaturen, haben wir spezial Remote Access Sensors und BNC Kabel, möglich bis 120 Cº zu widerstehen.

Montageanleitung

Die Montage der UE Systems Remote Access Sensoren und Switch Boxes ist unkompliziert und sehr einfach:

  • Verwenden Sie das mitgelieferte Click-Bond-Befestigungsbolzen-Kit, das ein Lösungsmittel getränktes Reinigungstuch, einen Acrylklebstoff und 2 x Click Bond-Elemente enthält, um den Bolzen einfach auf den Messpunkt dauerhaft zu befestigen.
  • Im Anschluss einfach den RAS auf den Bolzen aufschrauben und das BNC-Kabel anschließen.
  • Das eine Ende des BNC-Kabels verbindet Sie mit dem RAS und das andere Ende geht in das Remote Access Module (RAM). Es stehen Standard-Kabel mit verschiedenen Längen zur Verfügung darüber hinaus können auf Wunsch auch angepasste Längen geliefert werden.
  • Um eine Messung durchzuführen, verbinden Sie einfach Ihre Ultraprobe mit dem Remote Access Module (RAM) und führen anschliessend Ihre Messung wie gewohnt durch.

Optional können Sie eine Switch Box nutzen:

  • Verbinden Sie mehrere BNC-Kabel mit der Switch-Box und ein Splitter führt diese über einen Wahlschalter zu einem einzigen Kabel zusammen.
  • Verbinden Sie das RAM mit diesem Kabel, und das Ultraprobe wiederum mit dem RAM und messen 4 bis 8 Messpunkte einfach durch Umschalten von einem Kanal auf den anderen.

Was Sie hierfür benötigen:

  • UE Remote Access Module (RAM) -Adapter, mit dem die Ultraprobes 9.000, 10.000 und 15.000 Daten vom RAS (Remote Access Sensor) lesen können. Das RAM ist bereits bei den Ultaprobes 10.000 und 15.000 enthalten.
  • BNC-Kabel, um eine Verbindung zwischen dem Remote Access Sensor (RAS) und dem Remote Access Module (RAM) herzustellen. Lieferbar in folgenden Standardlängen: 7,5 Meter; 15 Meter; 22 Meter. UE Systems liefert auf Wunsch auch gerne kundenspezifische Kabelabmessungen.
  • Click-Bond-Montagebolzen, um den RAS dauerhaft am Messpunkt zu befestigen. Das Kit beinhaltet:
    • Schleifmittel um die Oberfläche anzuschleifen
    • CB911 Lösungsmittel getränktes Reinigungstuch – entfernt Öl, Fettwachs und Schmutz von der zu verklebenden Oberfläche
    • CB 200 Acrylklebstoff
    • Holzstäbchen zum Auftragen des Klebstoffs
    • 2 x Click Bond Elemente
    • Montageanleitung

                     Es ist wie einfach!

Technische Beschreibung RAS – Remote Access Sensoren

RAS
Technische Daten
Messwandler
Piezoelektrische, Gehäuse aus Edelstahl mit BNC Buchse
Abmessungen
Durchmesser: 2,54 cm; Länge: 6,1 cm
Gewinde
10/32‘‘
Kabel
BNC-Stecker, 7,5 Meter Standard. Kann bis zu einer Länge von 22 Meter geliefert werden
Vorverstärker
Elektronik ist nur zur Verwendung mit Ultraprobe 9.000, 10.000, 15.000 und 401 Modelle geeignet
Frequenzbereich
20 kHz – 100kHz
Betriebstemperatur
0 ° – 60 ° C (32 ° – 140 ° F)
Switch Boxes
Technische Daten
Abmessungen
Höhe: 107 mm; Gewicht: 1.38 kg
Material
Edelstahl 1.4301
Elektrische Anschlüsse
BNC
Eingänge
4 bis 8 RAS-Sensoren, schaltbar
Ausgang
Single RAM (Remote Access Module)-Anschluss
Elektrische isoliertes Befestigungsmaterial
Inbegriffen

Broschüre & Anleitungen

Optionales Zubehör

RAM: Remote Access Module

Adaptor, der es ermöglicht an den Ultraprobe Sonden anzuschließen.

Isolation-Y

Montageverlängerungsstück zur thermischen Isolation (UT750 / RAS)

Zertifikate

Download der RAS CE-Konformitätserklärung >

Download der Switch Box CE-Konformitätserklärung >

Anwendungen

Lagerinspektion & Schmierung

Jetzt entdecken