UE Systems D-A-CH

Telefon: +49 171 868 12 55 Email: frankr@uesystems.com

Kommender CAT I Schulung:

Deutschland – 21-25 September

Mehr Info

Kommender CAT II Schulung:

Haydock, Vereinigtes Königreich – 12.-16. Oktober

Mehr Info

Trainingstermine

Daten & Orte für bevorstehende offene Trainingssessions

Jetzt entdecken

Registrierung für Training

Registrieren Sie sich jetzt für einen CAT I oder CAT II Kurs

Registrieren

Zertifizierte Ultraschall Schulungen: erfahren Sie von den Vorteilen der CAT I und CAT II Kursen

  • Speziell auf die Anforderungen der SNT-TC-1A der American Society of Nondestructive Testing (ASNT) abgestimmt
  • Stimmen unsere CAT I & CAT II Schulungen mit der ISO 18436-8 –  Standard zur Zustandsüberwachung und das überprüfen von Maschinen
  • 32 Stunden Unterricht gefolgt von einer schriftlichen Prüfung
  • Ein umfangreicher Kurs, welcher die Theorie, Prinzipien & Anwendungen der Ultraschalltechnik vermittelt
  • Die Trainer wurden aufgrund ihres hervorragenden Verständnis, ihrer Erfahrung & technischen Fachwissens im Bereich in Luftultraschall/ Körperschall ausgewählt.
  • Der Kurs wurde von Experten entworfen, von denen einige für die Entwicklung & Pionierarbeit der Ultraschallmesstechnik verantwortlich sind.

Für wen eignen sich diese Kurse?

  • Inspektoren die ihr Wissen über Luftultraschall/ Körperschall erweitern möchten
  • Führungspersonal
  • Energieauditoren / Energiemanager
  • Dienstleister, welche ihren Kunden vorbeugende Instandhaltung, Energieaudits oder Leckagesuche anbieten
  • Dienstleister, die ihren Kunden Professionalität bei der Inspektion bieten möchten
  • Inspektoren die bereits CAT I zertifiziert sind und die CAT II Zertifizierung erwerben möchten

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen und vor Ort- Möglichkeiten einer CAT I/II Schulung

Anforderungen für CAT I Zertifizierung / Programm & Zeitplan

 

Anforderungen für CAT I Zertifizierung

  • Um zertifiziert zu werden, muss ein Theorie-Teil entsprechend SNT-TC-1A Anforderungen abgeschlossen und die Grundlagen, spezifische und praktische Prüfung mit Testergebnissen von 80% oder besser bestanden werden.
  • Dokumentation von Schulungen und Erfahrung muss auf jährlicher Basis aktualisiert werden.
  • Die Hörfähigkeit muss auf einem Ohr bei mindestens 25 dBHL für Frequenzen zwischen 500 Hz und 4 kHz liegen (mit oder ohne Hörgerät). Die Hörfähigkeit ist jährlich zu überprüfen und diese zu dokumentieren

 

Tag 1: Einführung und Grundlagen

  • Zertifizierungsanforderungen für CAT I
  • Betrachten von proaktiven und vorausschauenden Instandhaltungskonzepten
  • Übersicht der typischen Anwendungsgebiete
  • Theorie über Ton und physikalische Grundlagen des Ultraschalls
  • Einbeziehen der Technologie
  • Ausrüstung- / Messgeräte- / Software Übersicht
  • Allgemeine Methoden zur Aufzeichnung und Protokollierung von Prüfergebnissen
  • Vorstellung der grundlegenden Softwarefunktionen

Tag 2: Lecksuche

  • Konzept der Lecksuche: Definition von Flüssigkeiten, Leckage Raten, akustische Eigenschaften von Leckagen, Leckage Arten
  • Lecksuchmethoden: bei Druck, Vakuum, als Ultraschall-Tontest
  • Grob-zu-Fein-Methode
  • Methoden zur Bestätigung von Leckagen
  • Arbeiten in lauten Umgebungen, Abschirmungstechniken
  • Überprüfung von Röhren-Wärmetauschern
  • Durchführung einer Druckluftleckage Untersuchung: Bestimmung des LPM-Verlusts, Berechnung der Energieeinsparungen, Reduzierung des CO2-Ausstoßes, Aufzeichnung und Dokumentierung der Untersuchungsergebnisse in Form von Berichten
  • Kommunikation mit der Software, Berichterstellung
  • Praktische Übungen
  • Test

Tag 3: Elektrische Inspektion / Ventil- und Kondensatableiter Überprüfung & Introduction to Mechanical Inspection

Elektrische Inspektion

  • Sicherheitsaspekte
  • Überblick über die Arten von elektrischen Einrichtungen / Anlagenteile
  • Definition von elektrischen Entladungen und deren Geräuschdarstellung
  • Diagnose von elektrischen Entladungen durch Frequenzanalyse
  • Unterschied von Schäden die sich akustisch und thermografisch darstellen
  • Einbindung von Ultraschall- und Infrarotverfahren
  • Untersuchungsverfahren an elektrische Einrichtungen / Anlagenteilen
  • Berichterstellung
  • Praktische Übungen
  • Test

Ventil- und Kondensatableiter Überprüfung

  • Überblick über die mechanische Überprüfung
  • Ventile
  • Kompressor Inspektion
  • Hydraulikventile
  • Kondensomat Überprüfung: Dampfanwendungen
  • Kondensomat Arten & akustische Eigenschaften und Geräuschdarstellung
  • Analyse mit Hilfe der Software
  • Inspektionstechniken
  • Aufzeichnung und Berichterstattung
  • Praktische Übungen
  • Test

Tag 4: Mechanische Inspektion / Software

Mechanische Inspektion

  • Vorgehensweise der mechanischen Inspektion
  • Wiederholbarkeit und Zuverlässigkeit
  • Lagerprüfung und Schadensarten von Lagern
  • Methoden zur Lagerfehlersuche und Geräuschdarstellung
  • Unterschied von Hochgeschwindigkeit zu langsamer Geschwindigkeit
  • Lager Vergleichsmethoden
  • Lager-Trend-Methode mit Dezibel und Darstellung des Schadensniveaus
  • Datenprotokollierung, Datenverwaltung
  • Tonaufnahme
  • Grundlegende Frequenzanalyse mit UE Spectralyzer
  • Berichterstellung
  • Zustandsabhängige Schmierung mit Ultraschall
  • Überschmierung / Unterschmierung
  • Geräuschdarstellung
  • Zahnräder, Pumpen und Kavitation
  • Praktische Übungen
  • Test

Übersicht Software Ultratrend DMS

  • Erstellen von Routen
  • Upload, Download
  • Datenverwaltung und Festlegen von Alarmwerten
  • Analyse- und Berichterstellungsfunktionen

Übersicht Software Spectralyzer

  • Erklärung FFT und Zeitbasierte Ansicht
  • Bewegen durch die Menüpunkte
  • Darstellung mehrerer Frequenzen
  • Funktionen und Parameter
  • Berichterstellung, E-Mail-Versand und Speichern von Berichten

Tag 5 (1/2 Tag): Zusammenfassung / Abschlussprüfung

Zusammenfassung / Rückblick der Ultraschall-Technologie

Abschlussprüfung (2 Std. / 100 Fragen)

Anforderungen für CAT I Zertifizierung / Programm & Zeitplan (verfügbar nur in Englisch)

 

Requirements for Attendance

In order to achieve an official certification, one must:

  • Attend certification training and pass the General, Specific and Practical examinations with a score of 80% or better.
  • Documentation of education or experience must be maintained annually.
  • Hearing acuity must meet the minimum requirement of one ear of less than 25 dBHL at 500 Hz to 4 kHz (with or without aid.) Hearing acuity examinations must be documented annually.
  • Documented experience signed by a supervisor or superior for 6 months, additionally of the Level I experience of 6 months, for a cumulative 12 months’ experience to qualify for official certification of Level II.

Candidates for Level II certification should:

• Be proficient with their ultrasonic device
• Be proficient with collecting data in the field
• Should have basic computer skills (i.e. Word, Excel, Email)
• Basic working knowledge of Level I material of Airborne/Structure Borne Ultrasound

Candidate for Level II must bring:

• A working laptop with admin rights for software install and input/export of data through usb/card reader slots
• UE Systems’ latest version of Ultratrend DMS software installed
• UE Systems’ latest version UE Spectralyzer Software installed

Day 1

Sound Theory and Condition Monitoring

  • Ultrasound Theory
  • Low Frequency versus High Frequency
  • Sound Characteristics
  • Acoustic Impedance
  • Reflection, Absorption, Scattering, Attenuation, Inverse Distance Law
  • Sources of Ultrasound
  • Definitions of Frequency, Decibel, Sensitivity
  • Deeper Understanding of Heterodyning, Time Wave Form, FFT – Fast Fourier Transform
  • Decibel vs FFT/Time Wave Form

Condition Monitoring

  • Principals of Conditioning Monitoring
  • Thermography, Vibration Analysis, Oil Analysis, Motor Circuit Analysis
  • The P-F Curve
  • Equipment Condition and Times
  • Understanding Cost
  • Ultrasound in Condition Monitoring
  • Best Practices of Condition Monitoring (Following Procedure, Timelines, Criticality Analysis, Failure Mode Analysis, Route Building, Repeatability)

Ultrasonic Equipment

  • Equipment, Transducers, Heterodyning, Frequency Tuning
  • Airborne Ultrasound Equipment, Displays and Basic Operation, Modules, Dedicated Monitors, Tone Generator
  • Adjusting the Sensitivity of the Equipment, Checking Sensitivity of Equipment

Software

  • Data Management Software
  • Spectral Analysis Software

Practical Quiz of Day’s Lessons

Day 2

Data Collection

  • Best Practices of Data Collection
  • Data Collection with Airborne Structure Borne Ultrasound

Compressed Gas

  • Leak Inspection
  • Leak Inspection Strategies
  • SAFETY
  • Pressure & Vacuum Leaks
  • Procedure
  • Compressed Air Leak Survey
  • Reporting
  • Hands on Practice of Cost Analysis and Reporting

Electrical

  • Electrical Inspection
  • Analyzing Corona
  • Analyzing Tracking
  • Discharge Points of Tracking
  • Discharge Points of Arcing
  • Loose Vibrating Components
  • Performing Inspection
  • Establishing a Procedure
  • Important Considerations
  • Troubleshooting/Baseline Procedures
  • Trending Procedures
  • Hands on Practice of Analysis of different Electrical Anomalies

Practical Quiz of Day’s Lessons

Day 3

Valves

  • Cavitation in Valves
  • Flashing in Valves
  • Write the Procedure
  • Reporting

Steam Trap Inspection

  • Steam Trap Function
  • Type of Traps
  • Mechanical Trap
  • Inverted Bucket Trap
  • Float Trap
  • Float and Thermostatic Trap
  • Thermostatic Traps
  • Metal Expansion Traps
  • Balance Pressure Bellows
  • Bi-Metallic Trap
  • Thermodynamic Traps
  • Reasons Why Steam Traps Fail
  • Steam Trap Inspection
  • Safety
  • Hands on Practice with software of Steam Trap Analysis and Reporting

Practical Quiz of Day’s Lessons

Day 4

Bearing Inspection

  • Bearing Dynamics
  • What is a Bearing?
  • Bearing Failure Mechanisms
  • Bearing Inspection
  • Mechanical Testing Best Practices
  • Inspection Methods
  • Mechanical Inspection Trending

Recommended Procedure for Ultrasonic Analysis and Lubrication of Bearings

  • Basic Lubrication Principles
  • Lubrication with Ultrasound
  • Proper Steps Using Ultrasound to Lubricate
  • Over Lubrication
  • Lubrication Procedures
  • Mechanical Inspection Safety Tips

Hydraulic Inspection

Pumps and Cavitation

Gear Boxes and Using a Time Wave Form Spectral Analysis

Hands on Practice of DMS Route Building

Hands on Practice of UE Spectralyzer analyzing mechanical faults

Hands on Practice of Generating Reports

Practical Quiz of Day’s Lessons

Day 5

Review of Weeks Material for Final (45min)

2-hour Final Examination (60 multiple choice questions)